Klavierunterricht in Frankfurt am Main – Das Musikzentrum

Tastenunterricht in Frankfurt am Main - Das Musikzentrum

Frankfurt‘s große Musikschule - Frankfurt´s Zentrum für Klavierunterricht, für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
- ein Erfolgskonzept, schon seit 1989. Bester Klavierunterricht, beste Klavierlehrer, bestes Klavierunterrichtsmaterial,
um möglichst einfach, schnell und angenehm  Klavier spielen zu lernen, im jeweils individuellen Klavierkurs.
Zum Start verfügt nicht jeder Schüler gleich über ein Klavier. Keyboard und E-Piano leisten hier gute Starthilfe.

Alle Instrumente können ausgeliehen und später auch übernommen werden.
Das Erlernen von schönen und interessanten Klaviervierstücken, von der ersten Klavierstunde an.

Erfahrene, qualifizierte und geschulte Klavierlehrer stehen den Klavierschülern an hochwertigen Instrumenten  zur Seite,
tauschen sich in regelmäßigen Klavierlehrer- Konferenzen aus und entwickeln so die Klavierunterrichtsprogramme weiter.
Einem erfolgreichen Klavierkurs steht nichts im Weg.

In jedem Klavierunterrichtsraum stehen natürlich auch zum Zusammenspiel und Kennenlernen, Keyboard und E-Piano zur
Verfügung. Die besten und bewährtesten Klavierstücke aus Popmusik,  Klassik und Jazz, ausgewählt und nach Schwierigkeit
sortiert, befinden sich in einer großen Bibliothek und machen so die Weiterentwicklung eines motivierenden und
fortschrittlichen Klavierunterrichts möglich.

Der Unterricht im Musikzentrum in Frankfurt ist von Anfang auf das Erlernen von Klavierstücken ausgerichtet, technisch
fundiert und auf solidem Fundament. Natürlich stehen auch Wünsche und Ziele der Schüler von Beginn an im Vordergrund
und werden in den Klavierunterrichtsplan für jeden Schüler individuell eingebaut.

Freude durch Lernen und Motivation durch Erfolge stehen im Vordergrund.
Mehrere Unterrichtsprogramme,  1x pro Woche, auch in den Schulferien, oder auch 2x pro Woche werden in
Frankfurt´s  Musikzentrum bereits seit 1989 angeboten.

Starten kann man  erst einmal mit einer Probephase, Leihinstrumente gibt es ohne zeitliche Begrenzung und für
Erwachsene gibt es zusätzlich noch die Möglichkeit der variablen Termingestaltung.

Darüber hinaus gibt es viele „Zusammenspiel-Gruppen“, Vorspiele und Auftrittsmöglichkeiten. Auch die Aufnahme der im
Klavierunterricht gelernten Stücke auf CD ist, wie der Start des Klavierunterrichts, jederzeit möglich.

Hauptziel unseres Unterrichts ist, dem Schüler die Welt der Musik zu öffnen. „Musik aktiv erleben“ ist daher unser Motto, Spaß an der eigenen Aktivität und Kreativität im Einzel- oder Gruppenunterricht, vom „Einsteiger“ bis zum „Professional“ in einem gleichberechtigten Nebeneinander verschiedener Musikstile.

Seit über 25 Jahren arbeiten unsere ca. 40 speziell ausgebildete Musiklehrer erfolgreich mit aktuellsten Lehrprogrammen, die auf die Schüler abgestimmt werden. Unterstützt durch unser variables Unterrichtssystem, in dem man individuell zwischen Einzel- und Gruppenunterricht wählen und wechseln, sowie die Länge der wöchentlichen Unterrichtszeit variieren kann.

Eine angenehme Unterrichtsatmosphäre sowie ein harmonievolles Lehrer-Schüler-Verhältnis sind uns dabei ebenso wichtig wie das Vermitteln von Spieltechniken und musikalischer Gestaltung. Lerntempo, Gruppenstärke und Gruppenzusammensetzung werden auf die Leistungsfähigkeit der Teilnehmer abgestimmt. Damit sind Motivation und optimale Förderung gewährleistet. Wer aus beruflichen Gründen nicht regelmäßig am Unterricht teilnehmen kann, hat die Möglichkeit der variablen Termingestaltung. Es besteht auch die Möglichkeit verschiedene Instrumente auszuprobieren („Orientierung“), sein Instrument in einer Band zu erlernen oder in einem Songwriting-Kurs eigene Songs zu komponieren.



Klavierunterricht in Frankfurt am Main - Das Musikzentrum


Bitte auswählen ⇒ ⇒